ffw arzberg
Welche Nachrichten möchten Sie sehen?:
2018(0)2016(3)2015(8)2014(110)2013(11)2012(50)2011(7)2010(95)2009(94)2008(71)2007(68)2006(8)

Winterwanderung im Fackelschein
| 551 | 22.01.2016 18:00 |

Am vergangenen Freitag nach Einbruch der Dunkelheit brach die Arzberger Jugendgruppe mit ihren Betreuern zur mittlerweile schon zum festen Bestandteil gewordenen Nachtwanderung auf. Entgegen der letzten Jahre passte diesmal natürlich auch das Wetter. Mit dem MZF wurden die Wanderer zum Parkplatz am Feißnitzstausee transportiert. Von dort aus begann im Fackelschein, bei minus 15 Grad und einer traumhaften Winterlandschaft, der Aufstieg zum 632 m hohen Kohlberg. Nach ungefähr 1 Stunde hatte die 16köpfige Gruppe den Gipfel erreicht. Da man wegen des hohen Baumbestandes keine Ausblick von der 20 m hohe Waldenfelswarte hat, wurde auf eine Turmbesteigung verzichtet. Nach einer kurzen Pause ging es dann weiter zur Wegspinne. Von dort aus marschierten die Jungs weiter zum Skihang. Auf Plastiktüten ging es dann auf der geschlossenen Schneedecke mit viel Gaudi ins Tal. Durch die Stadt führte der Weg schließlich zurück zum Gerätehaus. Nach zwei Stunden erreichte die erschöpfte Wandergruppe wieder ihren Ausgangspunkt. Um wieder zu Kräften zu kommen, stärkten sich die Jungs und Mädels mit einer deftigen Brotzeit.


11 Jugendliche und 5 Betreuer - eine starke Truppe



Kurze Pause auf dem Zuckerhut



Unser Kommandant - fasziniert von dem Feuer



Auf Plastiktüten ging es ins Tal



Alle hatten eine super Gaudi



Jörg bekam natürlich richtig Tempo



Zum Abschluss hatten alle richtig Hunger



Alles wurde restlos aufgegessen




 

STARTSEITE AKTUELLES MANNSCHAFT FAHRZEUGE DOWNLOADS
EINSÄTZE TERMINE JUGEND KONTAKT LINKS